Naturmilch - die tierfreundlichste Milch!

Was ist Naturmilch?

Naturmilch ist Milch von Kühen, die nach der Geburt nicht von ihren Kälbern getrennt werden und die nicht mit importiertem Futter gefüttert werden. Die Mutter und das Kalb bleiben zusammen, bis sie sich selber voneinander abgelöst haben. Dies ist eine neue und äusserst tierfreundliche Haltungsform von Milchkühen, sie nennt sich

Mutter-Kalb-Haltung (MuKa).

 

Die Tiere werden gemolken, doch die Melkmaschine verdrängt das Kalb nicht! Es darf seine Portion direkt am Euter seiner Mutter trinken. So bleiben die natürlichen Familienbande bestehen. Nicht nur das Trinken direkt am Euter, sondern auch die gemeinsame Kuschelzeit ist für ein robustes Immunsystem eines Kalbes essentiell. Die Haltung nach cowpassion (Bio plus Mutter-Kalb-Haltung, MuKa), aus welcher hochwertige Naturmilchprodukte gewonnen werden, ist in der Schweiz noch neu und nicht weit verbreitet. Sie setzt einen starken Gegentrend zur herkömmlichen Milchproduktion und Kälbermast. 

Der Verein cowpassion setzt sich ein für Aufklärung von Landwirten und Konsumenten. Auf den Seiten www.cowpassion.ch und www.mu-ka.ch findest du spannende, weiterführende Informationen.

 

Wo erhalte ich Produkte aus Naturmilch?

Als Berner*in hast du ab dem 20.05.2020 jeweils mittwochs von 16:00 bis 19:00 Uhr die Möglichkeit, unseren Marktstand am Eigerplatz zu besuchen, wo du Naturmilch Drink, Naturmilch Joghurt, Naturmilch Rahm und Trueber MuKa-Käse in unserem Sortiment findest. Dieses Angebot ist schweizweit noch einzigartig, nutze deine Chance!

Hast du keine Gelegenheit mittwochs unseren Stand zu besuchen, möchtest aber gerne diese tierfreundlichsten Milchprodukte geniessen, so schreibe uns eine Nachricht via Kontaktformular. So bald wir genug Kunden in deiner Region haben, starten wir einen Lieferdienst. Mach noch heute Werbung in deiner Nachbarschaft, so dass wir dich rasch beliefern können!

Ich bin begeistert von Eurer Initiative für das Tierwohl. Wie kann ich Euch unterstützen?

Geniesse von nun an Milchprodukte in Naturmilch-Qualität und besuche unser Marktstand oder trage dich ein als Interessierte*r am Lieferdienst! Erzähle allen deinen Freunden von Naturmilch. Von cowpassion. Von MuKa. Warum? Weil so immer mehr Kälber gesund und munter bei ihren Müttern bleiben können.

Gemeinsam sind wir stark!

Wie funktioniert die herkömmliche Milchgewinnung?

Seit Jahrhunderten werden in der Schweiz Kühe gehalten und gemolken. Eine Kuh produziert Milch nach der Geburt eines Kalbes und kann danach etwa ein Jahr lang gemolken werden. Nach rund einem Jahr kalbt die Kuh wieder. Damit der Mensch die Kuh melken kann, trennt er seit vielen Jahren das Kalb unmittelbar nach der Geburt von der Kuh. Diese ist aber sehr wohl im Stande für ihren Nachwuchs selbst zu sorgen.

Während den letzten Jahrzehnten wurde es wirtschaftlich notwendig, dass Bauernbetriebe nicht mehr alles im kleinen Stil machten. Es war sinnvoller, dass sich die Betriebe spezialisierten. So gibt es heute die Milchproduzenten und die Kälbermäster. Die Milchproduzenten verkaufen den Kälbermästern ihre Kälber. Diese verlassen den Geburtsbetrieb recht jung und haben noch ein fragiles Immunsystem. Beim Kälbermäster treffen sie dann auf andere Kälber aus anderen Ställen, mit denen sie in einer Herde zusammenleben. Die grosse Problematik dabei sind all die unausgereiften Immunsysteme der Kälber, die so mit einer Unmenge verschiedener Keime konfrontiert werden. Diese Kombination - schwaches Immunsystem und fremde Keime - erfordert häufige, nötige Antibiotikaeinsätze.

 

Diese Probleme löst die MuKa-Haltung! Sie ermöglicht uns einen neuen Milchkonsum, der den Kühen die verdiente Wertschätzung entgegenbringt, indem wir sie ihren Nachwuchs geniessen und ihren Mutterinstinkt ausleben lassen.

 

 

 

 

 

Hof Grossegg

Martin und Naemi Klaus

Grossegg 621

3419 Biembach

034 461 11 77

079 741 48 87