Was ist Naturmilch?

Was ist Mutter-Kalb-Haltung?

Was ist der Unterschied zwischen
Mutter-Kalb-Haltung und Mutterkuhhaltung?

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom

Was ist Naturmilch? Was ist Mutter-Kalb-Haltung?

Naturmilch ist Milch von Kühen, die nach der Geburt nicht von ihren Kälbern getrennt werden und die mit Schweizer Futter gefüttert werden. Dies ist eine neue und äusserst tierfreundliche Haltungsform von Milchkühen, sie nennt sich Mutter Kalb Haltung, kurz: MuKa.

Die Tiere werden gemolken, doch die Melkmaschine verdrängt das Kalb nicht! Es darf Milch direkt am Euter seiner Mutter trinken. So bleiben die natürlichen Familienbande bestehen. Nicht nur das Trinken direkt am Euter, sondern auch die gemeinsame Zeit ist für ein robustes Immunsystem eines Kalbes essentiell. Die Mutter-Kalb-Haltung, aus welcher hochwertige Naturmilchprodukte gewonnen werden, ist in der Schweiz noch nicht weit verbreitet. Sie setzt einen starken Gegentrend zur herkömmlichen Milchproduktion und Kälbermast. 

Unsere Partnerbetriebe beliefern uns mit Rohmilch aus ihrer MuKa-Haltung. Bei uns auf dem Hof wird diese kostbare Milch zu Pastmilch und leckerem Joghurt verarbeitet.

Logo Naturmilch.jpg

Mutterkuhhaltung? Mutter-Kalb-Haltung? Ist doch dasselbe?!

Nein, ist es nicht.


Das Gemeinsame ist: bei beiden Haltungsformen werden die Kälber nach der Geburt nicht von ihren Müttern getrennt.


Der Unterschied liegt darin, dass bei der Mutter-Kalb-Haltung die Kuh ihr Kalb säugt und zusätzlich vom Bauern gemolken wird, bei der Mutterkuhhaltung säugt die Kuh ihr Kalb und wird nicht gemolken.